Hirschi und Ambisari

Möchten Sie die keltische Darstellungsgruppe Ambisari für Ihre Veranstaltung buchen?

In unserem Lager herrscht
ein Ambiente, in dem Ihre
Besucher die sprichwörtli-
che Gastfreundlichkeit der Kelten hautnah erleben können.

Wir zeigen typisches Hand-werk wie Naalbinding, Brettchen- und Kamm-weben, Leder- und Holz-arbeiten, Spiele und Kampfübungen sowie Vorbereitung und Feier
von Festlichkeiten.

Dabei wird deutlich:
hier findet keine bloße
Vor-führung statt, sondern
die Sitten und Gebräuche unserer Vorfahren werden geachtet und mit ganzem Herzen gelebt!

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Liebe Freunde
Wir stellen gerade unsere Seite um. Trotzdem kann man unsere Aktionen weiterhin auf FACEBOOK (auch ohne Anmeldung) verfolgen.

Vielen Dank für die Geduld und eine schöne Saison....

Im Herbst 2008 formierte sich die keltische Darstellungsgruppe
Ambisari in München.

Der Gründungsort gab uns unseren Namen, denn Ambisari setzt
sich zusammen aus der Vorsilbe "ambi-", die "um ... herum"
bedeutet und oft in Zusammenhang mit Fluß- oder Landschafts-
namen das Volk benannte, das in dieser Gegend lebte*. Was liegt
also näher, als in unserem Falle die Isar, die Reißende, Isara, wie
sie die Kelten nannten, zu wählen. So entstand unser Stammesname
Ambisari. Wir als Interessengemeinschaft bemühen uns, keltisches
Leben der mittleren La-Tène-Zeit (La-Tène B/C, ca. 350-100 v. Chr.)
lebendig zu präsentieren.

Das bedeutet, dass wir auf Basis historisch belegter Erkenntnisse und
Funde das Leben, Familienbund und Handwerk unserer Vorfahren
darstellen. Hierbei lassen wir jedoch Platz für lebendige, nicht belegte,
aber ableitbare Interpretationen, was Handwerk und Zusammenleben
betrifft. So ermöglichen wir dem interessierten Zuschauer, mit uns ein
nahezu authentisches, generationenübergreifendes Keltentum zu erleben.